Willkommen bei

Wir sind Ansprechpartner für Unternehmer, Bewerber, Ausbilder und Auszubildende

Wir fördern die frühzeitige Berufsorientierung durch Informationsveranstaltungen an Schulen

Unsere Mitglieder

Unsere Mitglieder

Unsere Mitglieder

Unsere Mitglieder

Unsere Mitglieder

Unsere Mitglieder

Unsere Mitglieder

Aktuelles

FABI-Mitgliederversammlung

 

Besondere Auszeichnung: Moritz Esslinger und Steffen Böhrer im Rahmen einer kleinen Feierstunde in Lauda mit dem „fabi“-Preis 2019 geehrt

Ausgezeichnet: Über die Vergabe des „fabi“-Preises 2019 freuen sich (vonlinks) die Vorstandsmitglieder Thomas Mühleck, Dieter Moll, Bernd Ludwig (er übernahm den Preis für den verhinderten Zweitplatzierten Leon Wolpert), die Sieger Moritz Esslinger und Steffen Böhrer sowie Geschäftsführer Gunther Ehrhardt und Vorstandsmitglied Wolfgang Reiner. weiterlesen 

 

 

Einladung zur Schulung zum "Ausbildungsbotschafter" 

 

Laut dem IHK-Fachkräftemonitor fehlen der Wirtschaft in Baden-Württemberg bereits im Jahr 2021 ca. 274.000 Fachkräfte mit einer Berufsausbildung. Über die Hälfte der 15-jährigen Schülerinnen und Schüler weiß noch nicht, wie ihre berufliche Zukunft aussehen soll. Außerdem können sich viele Schülerinnen und Schüler nicht vorstellen, wie es ist, eine Ausbildung zu machen und ziehen deshalb den Besuch einer weiterführenden Schule der Ausbildung vor. 

 

Ausbildungsbotschafter können helfen! 

 

Sie kommen mitten aus der Ausbildung und können glaubwürdig von ihren Erfahrungen berichten. Ausbildungsbotschafter sind Azubis aller geregelten Ausbildungsberufe, die ihre Berufe in Schulklassen vorstellen und für die Berufsausbildung werben. Da sie schon genügend Erfahrungen aus der Berufspraxis mitbringen sollen, kommen die Ausbildungsbotschafter in der Regel aus dem 2. oder 3. Lehrjahr bzw. Anerkennungsjahr. Somit können sie den Schülerinnen und Schülern umfassend Auskunft geben über den Ablauf der Ausbildung, über das eigens erlebte Bewerberverfahren und über ihre beruflichen Perspektiven. 

 

FABI e. V. als Koordinator im Main-Tauber-Kreis bietet auch dieses Jahr Schulungen für Ihre Auszubildenden an, damit sie direkte und authentische Einblicke in ihren Ausbildungsberuf bei den Schuleinsätzen geben können. Folgender Termin ist vorgesehen: 

  • Mittwoch, 05.06.2019
  • Mittwoch, 25.09.2019

Die Schulung wird folgende Bausteine beinhalten:

  • Allgemeine Informationen zur Rolle des Ausbildungsbotschafter
  • Rhetorik und Präsentationstechnik
  • Berufsausbildung (allgemein)
  • Der Beruf (Rahmenbedingungen/Erfahrungen/Rechte und Pflichten/der Weg zur Ausbildung)
  • Karrieremöglichkeiten (Karriere mit Lehre)

Alle Ausbilderinnen und Ausbilder sind herzlich eingeladen, Ihre Auszubildenden für die Schulung anzumelden

 

Download: Anmeldung

 

 

20-jährige Mitarbeit von Elfi Wölfel

 

Anlässlich der letzten Vorstands- und Beiratssitzung wurde Frau Elfi Wölfel von unserem 1. Vorstand, Herrn Wolfgang Reiner, für Ihre 20-jährige Betriebszugehörigkeit gewürdigt. Hier ein Auszug aus der Laudatio: „Frau Wölfel ist seit 01.09.1998 - also seit 20 Jahren – zunächst als Auszubildende und dann als Kaufmännische Angestellte bei unserem Verein tätig. Dies ist eine sehr beachtenswerte lange Zeit. Insbesondere wenn man berücksichtigt, dass wir ein kleiner Verein mit zurzeit 2,5 Mitarbeiterstellen sind.
Die meisten Mitarbeiter unserer Mitgliedsfirmen kennen Frau Wölfel mit ihrem Vornamen: „Elfi“. Dieser kurze und prägnante Name ist nicht nur für Frau Wölfel, sondern auch für FABI zu einem Markenzeichen geworden: Beide sind kompetent, zuverlässig und engagiert.Frau Wölfel hat über die Jahre viel Wissen angehäuft, auf das jeder gerne zurückgreift. Zum einen die Ausbilder der Mitgliedsfirmen und zum anderen aber auch die FABI-Geschäftsführer. Apropos Geschäftsführer: Wer kann schon von sich behaupten, 4 Geschäftsführer „erlebt“ zu haben.
Ihr phänomenales Zahlen- und Namensgedächtnis ist faszinierend. Auf die Frage: „Wie heißt nochmal der zuständige Ausbilder in der Firma XY?“ erhält man umgehend nicht nur den Nachnamen, sondern auch den Vornamen und öfter mal auch die Telefonnummer oder das Geburtsdatum.
Ihre Kompetenz, Zuverlässigkeit und Loyalität sind sehr anerkennenswert.
Liebe Frau Wölfel: Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre loyale, zuverlässige und gute Mitarbeit in unserem Verein.“ 

 

Mitglied werden

 

Zurück in die Heimat

 

FABI e.V. Main-Tauber

Johann-Hammer-Straße 24

97980 Bad Mergentheim

Tel. + 49 7931 51026

Fax +49 7931 8037

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!